Bildungsmanufaktur Österreich Logo
Stand: 10.02.2021
Bitte beachte, dass manche Inhalte auf dieser Seite möglicherweise nicht mehr aktuell sind.


Förderungen für Lehrbetriebe: Diese Förderungen können 2021 beantragt werden

Um die negativen Auswirkungen der Coronakrise auf Lehrlinge und den Lehrstellenmarkt abzufedern, wurden von der Republik Österreich zahlreiche Förderungsmaßnahmen beschlossen. Diese Seite bietet einen Überblick über die wichtigsten Förderangebote für Lehrbetriebe und Lehrlinge.



Unterstützung für Lehrlinge mit Lernschwierigkeiten.

Speziell während der Pandemie haben viele Lehrlinge mit Lernschwierigkeiten zu kämpfen. Aus diesem Grund werden folgende Kosten des Lehrbetriebs zu 100% vom Bund gefördert:

● Nachhilfekurse auf Pflichtschulniveau (Deutsch, Mathematik, lebende Fremdsprache und Muttersprache bei Lehrlingen mit Migrationshintergrund)
● Vorbereitungskurse auf Nachprüfungen in der Berufsschule und auf die theoretische Lehrabschlussprüfung


Wichtige Voraussetzungen

● Die Kurskosten pro Lehrling dürfen max. 3.000€ exkl.USt. betragen
● Der Betrieb trägt die gesamten anfallenden Kosten
● Der Lehrling benötigt eine Teilnahmebestätigung für mindestens 75% der Kurszeit



Unterstützung bei Klassenwiederholung

Muss ein Lehrling eine Berufsschulstufe wiederholen, wird sein Lohn für die Dauer des zusätzlichen Berufsschulunterrichts von der Bundesrepublik Österreich abgegolten. Auch anfallende Internatskosten werden vergütet. Der Förderanspruch besteht ebenso bei Inanspruchnahme von zusätzlichem Berufsschulunterricht, der mit einer Lehrzeitverkürzung oder dem Versäumen einer Berufsschulklasse im Zusammenhang mit einem Lehrplatzwechsel begründet werden kann.



Wichtige Voraussetzungen

● Der Lehrling musste aufgrund einer negativen Beurteilung die Klasse wiederholen
● Anfallende Internatskosten werden vom Betrieb übernommen
● Bezahlte Freistellung durch den Betrieb



Förderung bei guten und ausgezeichneten Lehrabschlussprüfungen

Pro Lehrabschlussprüfungen, die mit einem guten Erfolg absolviert wurde, wird der Lehrbetrieb mit 200€ gefördert. Für jeden ausgezeichnetem Erfolg erhält der Lehrbetrieb 250€.



Wichtige Voraussetzungen

● Die abgeschlossene Lehrabschlussprüfung darf maximal 3 Monate zurückliegen
● Die Lehrabschlussprüfung darf maximal 1 Jahr nach Beendigung der Lehrzeit stattgefunden haben.
● Nur der erste Antritt des Lehrlings zur Lehrabschlussprüfung wird gefördert
Bernd Ahrens Bild
Sie sind ein Vollblut-Unternehmer und investieren
in die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter*innen und Lehrlinge erfolgsorientiert?

Dann haben Sie es verdient, zuverlässige und begeisterte Mitarbeiter aufzubauen, die mit Engagement und Persönlichkeit für stabiles Wachstum in Ihrem Unternehmen sorgen. Die Qualität ihres Investments spiegelt sich in der Leistung und Motivation Ihrer Mitarbeiter*innen wieder.
Terminvereinbarung
KONTAKT
Media Quarter Marx 3.4, 
Maria Jacobi Gasse 1, 
1030 Wien
buero@bildungsmanufaktur.at
+43 (0)1 9346815
Bildungsmanufaktur Österreich Logo white

© Bildungsmanufaktur® Österreich 2021